• Skyline Bild - Photo by Alex wong on Unsplash

Unsere Referenzen

Die hervorragende Zusammenarbeit und das jahrelange, gegenseitige Vertrauen zwischen unseren Kunden und uns ist das Fundament auf dem VALOG aufbaut.

UNIQA

UNIQA ist einer der größten österreichischen Versicherungskonzerne und betreut europaweit mehr als 15,5 Millionen Kundinnen und Kunden.

Bereits seit mehr als 15 Jahren vertraut UNIQA zur Bewertung ihrer Sozialkapitalverpflichtungen auf die aktuarische Expertise der VALOG-Mitarbeiter. VALOG erstellt für UNIQA Bilanzgutachten nach nationalen und internationalen Rechtsvorschriften sowie Vorschauberechnungen für die Budgetplanung und steht Human Resources in Fragen der betrieblichen Vorsorge beratend zur Seite.

Darüber hinaus setzt UNIQA seit 2019 für ihre betriebliche Kollektivversicherung PAS inklusive Exkasso-Modul ein und kann so die Verwaltung in einem zentralen System vollständig abwickeln.

Somit profitiert UNIQA von der technischen Expertise der VALOG-Mitarbeiter und wird bei komplexen fachlichen Fragen und der Prozessoptimierung von VALOG unterstützt.

Sozialversicherungspensionskasse AG

Die Sozialversicherungspensionskasse AG ist die betriebliche Pensionskasse für die Beschäftigten in der österreichischen Sozialversicherung (Gebietskrankenkassen, AUVA, SVS, BVAEB, PVA, Dachverband der Sozialversicherungsträger) und bietet als solche ihren Begünstigten betriebliche Altersvorsorge in Form von Alter -, Invaliditäts und Hinterbliebenenpension an.

Seit 2005 vertraut die Sozialversicherungspensionskasse AG zur Verwaltung der Pensionsansprüche ihrer Begünstigten auf PAS, der Standardsoftware für die betriebliche Altersvorsorge, und profitiert vom fachlichen und technischen Support der VALOG Mitarbeiter.

Ärztekammer Steiermark

Der Wohlfahrtsfond ist das Vorsorgewerk der Ärztekammer Steiermark. Durch den Wohlfahrtsfonds werden klassische Leistungen einer betrieblichen Altersvorsorge (Alters-, Invaliditäts-, Witwen-/ Waisenpension,…) und spezielle Leistungen (Kinderunterstützung, Krankenbeihilfe,…) angeboten.

Seit 2009 verwaltet der Wohlfahrtsfonds durch den Einsatz von PAS inklusive Exkasso-Modul die Ansprüche der Mitglieder der Ärztekammer Steiermark zentral mit einem System.

Die kundenspezifische Ausprägung von PAS bietet dem Wohlfahrtsfonds eine Softwarelösung für die Beitragsaufbringung, Mahnwesen und Verwaltung der Beiträge und Leistungen im Umlage- und kapitalorientierten Verfahren samt der Integration von Lohnsteuerberechnung und -abführung.

Valida Vorsorge Management

Valida Vorsorge Management vereint unter ihrem Dach Pensionskasse, Mitarbeitervorsorgekasse und Beratung für betriebliche Vorsorge. Damit ist Valida Vorsorge Management ein führendes Unternehmen im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge.

Das Tochterunternehmen Valida Consulting GmbH nutzt seit 2018 als erster Kunde die neu entwickelte Software Actuarial Factory der VALOG zur Erstellung ihrer finanz- und versicherungsmathematischen Gutachten und Prognosen.

Als Kompetenzzentrum für betriebliche Vorsorge der Raiffeisen Bankengruppe und UNIQA Versicherungen vertraut Valida Vorsorge Management zusätzlich auf die bewährten Beratungsdienstleistungen der VALOG in Form von Business Analyse und IT-Consulting. VALOG unterstützt Valida bei der Analyse, Entwicklung und Einführung neuer Softwarelösungen und Online-Portalen sowie der Verwaltung von berufsständischen Vorsorgeeinrichtungen.

Pensionsinstitut der Linz AG

Das Pensionsinstitut der Linz AG ist eine Zuschusskasse des öffentlichen Rechts gemäß § 479 ASVG und verwaltet die zusätzliche Pensionsversicherung der Dienstnehmer und Lehrlinge der Linz AG, des Pensionsinstitutes selbst und weiterer Mitgliedsunternehmen.

Das Pensionsinstitut der Linz AG verwaltet seit 2006 die kapitalgedeckten, beitragsorientierten Ansprüche ihrer Begünstigten mit PAS in Verbund mit ihren internen HR-Systemen.

Concisa Vorsorgeberatung und Management AG

Die Concisa Vorsorgeberatung und Management AG bildet mit der BONUS Pensionskassen Aktiengesellschaft und der BONUS Vorsorgekasse AG ein Center of Competence im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge.

Concisa verwaltet Vorsorgeeinrichtungen wie unter anderem den Wohlfahrtsfonds der Ärztekammer für Wien und die Versorgungseinrichtung aller österreichischen Rechtsanwaltskammern und setzt dabei auf Business Analyse und IT-Consulting der VALOG.

Unsere Referenzen

Die hervorragende Zusammenarbeit und das jahrelange, gegenseitige Vertrauen zwischen unseren Kunden und uns ist das Fundament auf dem VALOG aufbaut.

UNIQA ist einer der größten österreichischen Versicherungskonzerne und betreut europaweit mehr als 15,5 Millionen Kundinnen und Kunden.

Bereits seit mehr als 15 Jahren vertraut UNIQA zur Bewertung ihrer Sozialkapitalverpflichtungen auf die aktuarische Expertise der VALOG-Mitarbeiter. VALOG erstellt für UNIQA Bilanzgutachten nach nationalen und internationalen Rechtsvorschriften sowie Vorschauberechnungen für die Budgetplanung und steht Human Resources in Fragen der betrieblichen Vorsorge beratend zur Seite.

Darüber hinaus setzt UNIQA seit 2019 für ihre betriebliche Kollektivversicherung PAS inklusive Exkasso-Modul ein und kann so die Verwaltung in einem zentralen System vollständig abwickeln.

Somit profitiert UNIQA von der technischen Expertise der VALOG-Mitarbeiter und wird bei komplexen fachlichen Fragen und der Prozessoptimierung von VALOG unterstützt.

Die Sozialversicherungspensionskasse AG ist die betriebliche Pensionskasse für die Beschäftigten in der österreichischen Sozialversicherung (Gebietskrankenkassen, AUVA, SVS, BVAEB, PVA, Dachverband der Sozialversicherungsträger) und bietet als solche ihren Begünstigten betriebliche Altersvorsorge in Form von Alter -, Invaliditäts und Hinterbliebenenpension an.

Seit 2005 vertraut die Sozialversicherungspensionskasse AG zur Verwaltung der Pensionsansprüche ihrer Begünstigten auf PAS, der Standardsoftware für die betriebliche Altersvorsorge, und profitiert vom fachlichen und technischen Support der VALOG Mitarbeiter.

Der Wohlfahrtsfond ist das Vorsorgewerk der Ärztekammer Steiermark. Durch den Wohlfahrtsfonds werden klassische Leistungen einer betrieblichen Altersvorsorge (Alters-, Invaliditäts-, Witwen-/ Waisenpension,…) und spezielle Leistungen (Kinderunterstützung, Krankenbeihilfe,…) angeboten.

Seit 2009 verwaltet der Wohlfahrtsfonds durch den Einsatz von PAS inklusive Exkasso-Modul die Ansprüche der Mitglieder der Ärztekammer Steiermark zentral mit einem System.

Die kundenspezifische Ausprägung von PAS bietet dem Wohlfahrtsfonds eine Softwarelösung für die Beitragsaufbringung, Mahnwesen und Verwaltung der Beiträge und Leistungen im Umlage- und kapitalorientierten Verfahren samt der Integration von Lohnsteuerberechnung und -abführung.

Valida Vorsorge Management vereint unter ihrem Dach Pensionskasse, Mitarbeitervorsorgekasse und Beratung für betriebliche Vorsorge. Damit ist Valida Vorsorge Management ein führendes Unternehmen im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge.

Das Tochterunternehmen Valida Consulting GmbH nutzt seit 2018 als erster Kunde die neu entwickelte Software Actuarial Factory der VALOG zur Erstellung ihrer finanz- und versicherungsmathematischen Gutachten und Prognosen.

Als Kompetenzzentrum für betriebliche Vorsorge der Raiffeisen Bankengruppe und UNIQA Versicherungen vertraut Valida Vorsorge Management zusätzlich auf die bewährten Beratungsdienstleistungen der VALOG in Form von Business Analyse und IT-Consulting. VALOG unterstützt Valida bei der Analyse, Entwicklung und Einführung neuer Softwarelösungen und Online-Portalen sowie der Verwaltung von berufsständischen Vorsorgeeinrichtungen.

Das Pensionsinstitut der Linz AG ist eine Zuschusskasse des öffentlichen Rechts gemäß § 479 ASVG und verwaltet die zusätzliche Pensionsversicherung der Dienstnehmer und Lehrlinge der Linz AG, des Pensionsinstitutes selbst und weiterer Mitgliedsunternehmen.

Das Pensionsinstitut der Linz AG verwaltet seit 2006 die kapitalgedeckten, beitragsorientierten Ansprüche ihrer Begünstigten mit PAS in Verbund mit ihren internen HR-Systemen.

Die Concisa Vorsorgeberatung und Management AG bildet mit der BONUS Pensionskassen Aktiengesellschaft und der BONUS Vorsorgekasse AG ein Center of Competence im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge.

Concisa verwaltet Vorsorgeeinrichtungen wie unter anderem den Wohlfahrtsfonds der Ärztekammer für Wien und die Versorgungseinrichtung aller österreichischen Rechtsanwaltskammern und setzt dabei auf Business Analyse und IT-Consulting der VALOG.

© Copyright VALOG GmbH